Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Aktuelle Angebote der Frühen Hilfen und Familienzentren hier im Kreis unter Corona

Erhalten Sie eine Übersicht über die Unterstützungsangebote der Familienzentren und Frühen Hilfen in der aktuellen Situation:

Institution

Angebot

Familienzentrum Glückstadt/

FBS Glückstadt

Beratungen:

Telefonisch, per zoom, unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen persönlich face to face

 

Gruppenangebote:

per Zoom

Sprachcafé: dienstags und donnerstags 18:15-20:30 Uhr

Yoga: montags 16:00-17:30 Uhr

Kulturelles Integrationsangebot für Frauen:

Austausch, Infos und Beratung

Findet wöchentlich nach Absprache statt.

Mini-Club/Spielkreis:

Austausch, Anregungen per whats app

„Kessel Buntes“: Erstellung eines gemeinsamen Heftes mit verschiedenen Beiträgen unserer Teilnehmer*innen

(Rezepte, Bastelideen, Sport…)

 

Nähere Infos und Terminvergabe:

Martina Lischack

m.lischack@fbs-glueckstadt.de

Tel.0151-74107519

 

Diakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf

 

Ev. Familienzentrum Itzehoe und

 

Frühe Hilfen

 

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungen:

Einzelberatungstermine, insbesondere Schwangerschaftskonfliktberatung

(persönlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen).

Sollte dies nicht gewünscht sein, ist auch eine telefonische bzw. Videoberatung möglich.

Schwangerenberatung in Itzehoe und Glückstadt telefonisch / Wichtige Muki-Anträge  (also von Hochschwangeren) werden unter den hygienischen Vorschriften face-to-face durchgeführt oder per schriftlicher Antragstellung mit Telefonberatung kombiniert. Die Unterlagen werden dann per Mail geschickt. 

Onlineberatung per email oder telefonisch

Alle Anfragen laufen über die Zentrale des Diakonischen Werks in Elmshorn und werden dort auf die Berater*innen verteilt 04121-71035 / sskb@die-diakonie.org

Wellcome

Telefonische Beratung:

Petra Paetsch-Hadenfeldt

04821/ 4030251                   

paetsch-hadenfeldt@die-diakonie.org

 

Beratungsportal für Eltern von der wellcome gGmbH:     

Wissen, Beratung durch Experten, günstige Handbücher und Community – Online-Beratung

ElternLeben.de (Flyer anbei)

Familienhebammen und  FGKiKP

Alle betreuten Familien können sich über die Diensthandys an die Familienhebamme bzw. FGKiKP wenden: Tipps zum füttern, schlafen, pflegen, zu Behördenschreiben, zum Durchhalten etc.

Einzelgespräche können auch im FZ durchgeführt werden.

Onlineberatung per email oder telefonisch

Alle Anfragen 04121-71035

 

Familienzentrum St. Ansgar

 

 

 

Beratungen:

 

Migrationsberatung

nach vorheriger Terminvereinbarung ist eine Beratung in Präsenz im Familienzentrum möglich

Christine Jalang´o

Mobil: 0172-8502224

E-Mail: christine.jalango@caritas-im-norden.de

 

Ana Kock

Mobil: 0174-3979860,

E-Mail: ana.kock@caritas-im-norden.de

 

Hasan Khalil

Mobil: 0173-6757623,

E-Mail: hasan.khalil@caritas-im-norden.de

 

Schwangerenberatung

nach vorheriger Terminvereinbarung ist eine Beratung in Präsenz im Familienzentrum möglich

Terminvereinbarung über die Zentrale Rufnummer des „Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Elmshorn“ 

04121-24881

montags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr

dienstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr

donnerstags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr

freitags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr

Email: info@skf-elmshorn.de und

Online unter https://www.skf-elmshorn.de/2020/03/25/wir-sind-weiterhin-fuer-sie-da/

 

Familienzentrum Kellinghusen/

Stadt Kellinghusen

 

 

Beratungsangebote: täglich 9:00 – 11.00 Uhr und nach Absprache - Einzeln und unter Hygieneauflagen

Aufsuchende Arbeit in Notsituationen – Einzeln in einer Familie

Angebote Einzeln mit einer Familie z.B. Spazierengehen, Müllsammelaktion

Einkauf für Personen in Notsituationen

Bereitstellung von Räumlichkeiten für eine Familie aus beengt lebenden Wohnverhältnissen

Tägliche Online Hausaufgabenbegleitung für ältere Geschwister

 

Koordination über

Karsten Hanstein (Dipl. Sozialpädagoge)

Stadtjugendpflege/Familienzentrum/ Mehrgenerationenhaus

Am Markt 9

25548 Kellinghusen

Tel.: 0 48 22 / 39 340

Mobil: 0152 02526869

Website für Nachbarschaftshilfe

https://www.wirgegencorona.com/

 

 

Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

www.elternsein.info

Mit der Seite www.elternsein.info wendet sich das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) direkt an Mütter, Väter sowie weitere Personen, die mit kleinen Kindern zu tun haben.

Eltern können über eine Suchfunktion Kontaktdaten von Angeboten Früher Hilfen in ihrer Nähe finden sowie Angebote, die telefonisch oder online beraten.

Neu auf elternsein.info: Übersicht über professionelle und ehrenamtliche Beratungsmöglichkeiten für Eltern per Telefon oder online, um Mütter und Väter auch während "Corona-Zeiten" zu unterstützen.

https://www.fruehehilfen.de

https://www.elternsein.info.de

SPZ/  Schreiambulanz

Auch wenn wir die direkten Kontakte aufgrund der gegenwärtigen Schutzmaßnahmen auf das Minimale beschränken müssen, sind wir für Sie da.

Schreit ihr Baby untröstlich? Sind Sie mit Ihren Kräften und Ideen am Limit? Bekommen Sie nur noch sehr wenig Schlaf? … Oder trotzt Ihr Kind in diesen schweren Tagen so, dass Sie massiv an ihre Grenzen kommen? 

Rufen Sie an Schreiambulanz: 04821/772-2212, sprechen Sie Namen und Telefonnummer auf das  Band oder schreiben Sie eine Mail an h.brosch@kh-itzehoe.de.

Wir melden uns baldmöglichst.

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notfallambulanz des Klinikums, um ihr Kind vorzustellen: 04821/772-0.

 

Der Bunte Kreis Westholstein Itzehoe

 

 

 

In dringenden Fällen (z.B. medizinisch notwendig) erfolgen Hausbesuche (gemäß hygienische Vorschriften) sowie

Telefonische Beratung

auch durch den Familienlotsen.

Tel: 04821 772 1401

 

Deutscher Kinderschutzbund

Ortsverband Itzehoe

Wir bieten telefonische und virtuelle Beratung für die Familien aus den Projekten Familienpaten und des Elterncafés. Mütter, die Interesse am Projekt SuSa haben, um deutsch zu lernen, können sich gern telefonisch melden.

Elterncafé: Do von 9-11 Uhr

SuSa: Mo-Di-Mi von 9-11 Uhr

SuSa Maxi: Mo-Di-Mi von 13-15 Uhr

Susanne Glimm

015730994146 oder 04821/3731

 

VIA NOVA

Kinder-Eltern-Jugendhilfe

GmbH & Co. KG

 

Frühe aufsuchende Beratung für psychisch beeinträchtigte Eltern mit Kindern im Alter von 0-3

Termine finden unter Einhaltung der Hygieneauflagen statt. Zusätzlich telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 bis 15:30 Uhr Beratung und Neuaufnahmen in Form von Wartelisten: 0176/18040525

 

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung in Itzehoe

Informationen unter:

www.schuldnerberatung-sh.de

pro familia Beratungsstelle

Schwangerschaftskonfliktberatung ggf. persönlich oder als Telefon-/Videoberatung

Sozialrechts- und psychosoziale Beratung für Schwangere und Familien sowie Kostenübernahme von Verhütungsmitteln und andere Anliegen zur Zeit nur als Telefon-/Videoberatung.

Terminvereinbarung:

Mo- Do 10- 12 Uhr und Mo + Do 15- 17 Uhr unter: 04821-2706 oder itzehoe@profamilia.de
Zur Zeit keine Telefonsprechstunde!

Wendepunkt e.V.

Beratung und Intervention nach traumatischen Ereignissen. Wir bieten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und deren sozialem Umfeld psychotraumatologische Erstversorgung, Krisenintervention und Stabilisierung an. Dazu zählt ebenfalls die Beratung von Fachkräften. In Fällen sexualisierter und häuslicher Gewalt möchten wir gerne auf unsere Kooperationspartner im Kreis verweisen.                                                           

Beratung und Intervention nach traumatischen Ereignissen:       

Tel: 04121-47573-0                                                   

Email: Info@wendepunkt-ev.de                              

Internet: www.wendepunkt-ev.de

Hilfe für Jungs und Männer ab 16 Jahren, die Opfer häuslicher oder sexualisierter Gewalt geworden sind:

Tel: 04121-47573-0                                                   

Email: maennerberatung@wendepunkt-ev.de

Lebenshilfe Steinburg gGmbH

 

Entwicklungspsychologische Beratung (EPB)

Beratung per Videocall und Telefon

In dringenden Fällen, unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, auch Direktkontakte im häuslichen Umfeld oder in den Räumen der Lebenshilfe möglich

Telefonische Beratung werktags zu Geschäftszeiten unter 04821-1358880

Weitere Informationen unter:

www.lebenshilfe-steinburg.de

 

Schutzengel on Tour

Beratung per Videocall und Telefon

In dringenden Fällen, unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, auch Direktkontakte in Kindertagesstätten oder in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe möglich

Telefonische Beratung werktags zu Geschäftszeiten unter 04821-1358880

Weitere Informationen unter:

www.lebenshilfe-steinburg.de

 

Schutzengel in Praxis

Beratung in der (Kinder-)Arztpraxis als Direktkontakt, unter Einhaltung der Hygieneverordnung möglich

Telefonischer Kontakt werktags zu Geschäftszeiten unter 04821-1358880

Weitere Informationen unter:

www.lebenshilfe-steinburg.de

 

 

   Stand 05.02.2021                           

To top